traditionelle chinesische Medizin TCM

 

 

In der Lehre der traditionellen chinesischen Medizin TCM 
kann durch die Stimulation der Akupunkturpunkte und Meridiane der Fluss des "Qi" (der Energie) beeinflusst werden.
Eine Störung des Qi-Flusses kann sich in unter-
schiedlichen Krankheitsanzeichen äußern, z.B.
schmerzende Muskulatur.

 

Durch diese Umsteuerungs- und Regulationstherapie können 
die Selbstheilungskräfte des menschlichen
Körpers aktiviert werden.

 

 



Terminvereinbarung 

 

 

   0221 759 72 80

   0172 733 50 78

Meine Praxis steht in vertrauensvoller Zusammenarbeit mit der Naturheilpraxis Andreas Müller HP in Aachen 

SOLIPRAX 

Abrechnungsgemeinschaft